Puffer – und Wärmespeicher


Pufferspeicher

Der Pufferspeicher wird mit der bzw. den verschiedenen Komponenten zur Wärmegewinnung verbunden und versorgt mit dem gespeicherten Warmwasser die Heizung des Gebäude und versorgt den Haushalt mit Warmwasser. Heute lassen sich diese Speicher zusätzlich mit einem Heizstab ausstatten. So kann z.B. auch überschüssiger selbst produzierter Strom zur Eigennutzung genutzt werden, wenn nicht genug Stromabnehmer im eigenen Gebäude vorhanden sind.

Als Ergänzung können Pufferspeicher ebenfalls in Kombination mit einer Frischwasserstation eingesetzt werden. Indiesem Fall kann über einen integrierten Wärmetauscher ebenfalls Brauchwasser zusätzlich erwärmt werden.